Projektübersicht

Unsere Jungbläser sollen noch schöner werden!
Deshalb wollen wir für alle unsere Musiker*innen einheitliche Dirndl mit passenden Schürzen sowie Westen für unsere Burschen anschaffen.

Kategorie: Musik
Stichworte: Dirndl, Westen, Jungbläser, Schönbrunn
Finanzierungs­zeitraum: 08.10.2019 09:03 Uhr - 16.11.2019 20:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Oktober/ November

Worum geht es in diesem Projekt?

Anschaffung von einheitlicher Kleidung für die Musiker*innen der Scheebrunner Jungbläser

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Die Scheebrunner Jungbläser ist eine noch sehr junge Gruppe von jungen Musikerinnen und Musikern, die Freude am Musizieren haben und in der kurzen Zeit ihres Bestehens schon viele erfolgreiche Auftritte absolviert haben.
In der kurzen Zeit ihres Bestehens (knapp 2 Jahre) haben sie sich schon einen guten Ruf als frische Musikkapelle in der Gemeinde Röhrmoos und darüber hinaus erspielt.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Mit diesem Projekt wird die ehrenamtliche Jugendarbeit der beiden Gründerinnen Elisabeth Markl und Ingrid Rudolf unterstützt. Sie haben in der kurzen Zeit des Bestehens der Musikgruppe 31 junge Musiker*innen gewonnen. Die jungen Menschen zeigen ein sehr großes Engagement beim Musizieren und arbeiten laufend daran, noch besser zu werden.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Von dem Geld werden für jedes Dirndl einheitliche Schürzen angefertigt, zudem wird der Kauf der Dirndl durch einen Zuschuss unterstützt. Für die Buben werden einheitliche Samtwesten angeschafft.

Auch etwaige Überschüsse kommen direkt den Scheebrunner Jungbläsern zugute, die für den kommenden Frühling wieder einen Ausflug in den Bayernpark nach Reisbach planen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Unterstützt werden die Scheebrunner Jungbläser bei diesem Projekt vom Kulturkreis Röhrmoos.
Bereits kurz nach ihrer Gründung vermittelte Michael Wockenfuss vom Kulturkreis Röhrmoos bereitwillige Spender (z.B. EDEKA Walla, Röhrmoos), die uns bei der Anschaffung der ersten Noten finanziell unter die Arme griffen.
Auch traten die Jungbläser bereits beim "Tag der Heimat" auf, der vom Kulturkreis Röhrmoos veranstaltet wurde und halfen bei der letztjährigen "Sinfonischen Sommernacht" tatkräftig beim Getränkeverkauf.