Projektübersicht

Mit Start des Videos werden hierzu notwendige Daten an YouTube und Google gesendet. Details stehen in unserer Datenschutzerklärung.

Nachdem unser langjähriges Voltigierpferd Domingo zwei unserer Turniergruppen den Aufstieg in die nächsthöhere Leistungsklasse ermöglicht hat, ist er zu klein für die beiden Teams geworden. Aus diesem Grund sind wir jetzt auf der Suche nach einem größeren Pferd für unsere Voltigierer/-innen.
Dafür brauchen wir eure Hilfe! Eure finanzielle Unterstützung ist die Basis für ein geeignetes Pferd, mit dem unsere Voltigierer/-innen zu einem neuen Team zusammenwachsen können.

Kategorie: Sport und Freizeit
Stichworte: Team, Sport, Pferd, Voltigieren
Finanzierungs­zeitraum: 23.03.2020 08:48 Uhr - 30.04.2020 23:59 Uhr

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir suchen für unsere Voltigiergruppen ein neues Pferd, das wir selber für den Voltigiersport ausbilden möchten. Ihr bisheriges und treues vierbeiniges Teammitglied "Domingo" soll nach über 10 Jahren im Voltigiersport langfristig in Pension gehen dürfen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es ein weiteres gutes Voltigierpferd für unsere 7 Voltigiergruppen zu finden und zu kaufen.

Das Pferd wird sowohl im Anfängerbereich für unsere Nachwuchsgruppen als auch als Trainingspartner für unsere Turniergruppen eingesetzt. In diesen Gruppen ist jede Altersklasse vertreten, die Spanne reicht von Kindern ab fünf Jahren bis ins Erwachsenenalter.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Durch euren Beitrag ermöglicht Ihr es unseren Voltigierern und Voltigiereinnen ihren Sport endlich wieder „richtig“, auf dem Rücken eines Pferdes, auszuführen. Momentan können wir leider nur auf dem Holzpferd und am Boden fleißig trainieren.

Der Voltigiersport liefert eine Chance Vertrauen zu entwickeln, Verantwortung zu übernehmen und sowohl in der Gruppe als auch mit dem Lebewesen Pferd zu interagieren.

Das ist Voltigieren, ein faszinierender aber recht unbekannter Sport, der gleichzeitig turnerisches Können, als auch größtes Verständnis und Gefühl für den Partner Pferd erfordert. Ohne TEAM geht es nicht - ein TEAM aus Pferd und Mensch. Ihr unterstützt uns dabei dieses TEAM vollständig zu machen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung wird - nach intensiver Suche und gewissenhafter Auswahl - ein geeignetes Pferd gekauft.

Sollte der erzielte Betrag den Preis des Pferdes übersteigen, möchten wir den Rest entweder in Ausrüstungsgegenstände für unsere vier Voltigierpferde oder in weitere Trainingsgeräte investieren. Ganz oben auf unserer Wunschliste steht hier ein sogenannter Dolly, ein sich bewegendes Holzpferd, auf dem man turnerische Übungen gründlich erlernen kann, bevor sie anschließend auf dem echten Pferd ausgeführt werden.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Voltigierabteilung der Sportgemeinschaft Mauerbach e.V.