Projektübersicht

Viele der Scheebrunner Jungbläser sind aus ihrem Gwand herausgewachsen und benötigen daher neue Westen und Schürzen. Wir freuen uns schon sehr darauf, wenn wir wieder vor Publikum spielen dürfen. Dann möchten wir wie gewohnt ein harmonisches Bild mit einer einheitlichen Musikanten-Tracht abgeben.

Kategorie: Musik
Stichworte: Kulturkreis, Jungbläser, Röhrmoos, Volksmusik, Gwand
Finanzierungs­zeitraum: 23.03.2021 09:19 Uhr - 31.05.2021 23:59 Uhr

Worum geht es in diesem Projekt?

Es geht um die Anschaffung von einheitlichem Gwand für die Musikanten der Scheebrunner Jungbläser. Viele sind aus ihrer bisherigen Musikanten-Tracht „herausgewachsen“. Wichtige Einnahmen sind seit einem Jahr ausgeblieben. Die Scheebrunner Jungbläser sind ganz wichtiger Nachwuchs zur Erhaltung der Volksmusik und unseres Brauchtums. Unterstützen Sie mit Ihrer Spende die Scheebrunner Jungbläser!

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Die Scheebrunner Jungbläser ist eine noch sehr junge Gruppe von 27 Musikerinnen und Musikern im Alter von 11 bis 18 Jahren, die Freude am Musizieren haben und schon viele erfolgreiche Auftritte absolvierten.
Sie wurden 2017 gegründet und erspielten sich schon einen guten Ruf als frische Musikkapelle in der Gemeinde Röhrmoos und darüber hinaus. Seit einem Jahr müssen sie leider pausieren und auf Einnahmen verzichten, was zu einer finanziellen Lücke geführt hat. Diese soll durch Spenden geschlossen werden.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Seit einem Jahr hatten die Scheebrunner Jungbläser keinen Auftritt. Somit ist eine wichtige Einnahmequelle wegegefallen. Des Weiteren hat auch die Motivation der jungen Leute gelitten und wir denken uns, dass sie eine finanzielle Motivationsspritze gut gebrauchen könnten. Denn was die jungen Musikanten in den vergangenen Jahren gemeinsam mit den beiden musikalischen Leiterinnen, Ingrid Rudolf und Elisabeth Markl, geleistet haben, muss belohnt werden und weitergehen. Denn sie sind wichtiger Nachwuchs zur Erhaltung der Volksmusik und unseres Brauchtums!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Von dem Geld werden für jedes Dirndl einheitliche Schürzen angefertigt, zudem wird der Kauf der Dirndl durch einen Zuschuss unterstützt. Für die Buben werden einheitliche Westen angeschafft. Es ist uns wichtig, dass wir bei Auftritten nicht nur musikalisch harmonisch wirken, sondern auch optisch ein einheitliches Erscheinungsbild abgeben.
Sofern noch Geld übrigbleibt, kommt auch dies den Scheebrunner Jungbläsern zugute. Sie haben nach der Zwangspause einiges nachzuholen und freuen sich auf neue Aktivitäten bei Treffen und Ausflügen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Unterstützt werden die Scheebrunner Jungbläser bei diesem Projekt vom Kulturkreis Röhrmoos e.V., der bereits 2019 die Anschaffung von Dirndl und Westen über diese Plattform organisierte. Auch die finanzielle Spende von EDEKA Walla, Röhrmoos vermittelte der Kulturkreis, von der die ersten Noten angeschafft werden konnten. Die Jungbläser traten bereits beim "Tag der Heimat" auf, der vom Kulturkreis Röhrmoos veranstaltet wurde und halfen bei der "Sinfonischen Sommernacht 2018" tatkräftig bei der Bewirtung der Konzertbesucher mit.