Projektübersicht

Wir haben mittlerweile 80 Turnerinnen und brauchen, auch weil wir die Qualifikation für die Weltgymnaestrada gewonnen haben, unbedingt eine zweite Bodenfläche um ordentlich trainieren zu können.

Kategorie: Sport und Freizeit
Stichworte: Gymnestrada, turnen, Jolly Jumper, TGW Wettkampf, TSC Odelzhausen
Finanzierungs­zeitraum: 06.02.2019 13:23 Uhr - 15.03.2019 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Februar/März 2019 .

Worum geht es in diesem Projekt?

Es geht darum, dass wir immer parallel, also mit zwei Gruppen trainieren können. Die kleinen blauen Bodenmatten sind verletzungsgefährlich, da sich Zwischenräume bei der Aneinanderreihung bilden, die beim Aufkommen, bereits bei leichten Turnelementen zu folgeschweren Verletzungen führen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Das Ziel ist, noch mehr Kindern diesen Sport zu ermöglichen und optimale Choreografien einzustudieren.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Absicht eines jeden Vereins ist es zum einen, einen kulturellen Beitrag zu leisten, andererseits insbesondere Kindern eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung zu bieten und sie sozusagen "von der Straße" zu holen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Unserer Bodenturnfläche kostet 8.400,- Euro. Wir haben nur 6000,- Euro angesetzt, da wir auch befürchten diese Summe nicht zusammen zu bekommen. Eine Überfinanzierung ist nicht möglich.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt stehen der TSC Odelzhausen mit 80 aktiven Turnerinnen und ca. 260 Eltern, Großeltern und Freunde.