Projektübersicht

Durch die Renovierung bei der letzten Regelüberprüfung unseres Schießstandes vor 5 Jahren gab es einige Beanstandungen wie z.B. Der Schießtisch muss abwischbar sein. Bei uns ist noch Teppich drauf. Bei den Umbaumaßnahmen wollen wir zusätzlich auf elektronische Stände umrüsten, sowie für Kinder unter 11 Jahren 2 Lichtgewehrstände anschaffen.

Kategorie: Sport und Freizeit
Stichworte: Nachwuchsförderung, Jugendarbeit, Renovierung, Standumbau
Finanzierungs­zeitraum: 08.11.2019 10:34 Uhr - 08.02.2020 10:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: in Arbeit bis mitte Dezember

Worum geht es in diesem Projekt?

Durch die Renovierung können wir weiter unsere Schießabende und Wettkämpfe abhalten.
Mit der Modernisierung wollen wir die Anzahl unser aktiven Schützen steigern, unsere Schüler und Jugendlichen fördern sowie den Schießsport attraktiver machen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Vor allem Schüler, Jugentliche und das Mittelalter (25-55 Jahre) zum aktiven Schießsport zu bewegen um Nachwuchs für unsere Wettkampfmannschaften zu bekommen. Die Auflageschützen sind derzeit die größte Gruppe.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Unser Verein wird nächstes Jahr 125 Jahre alt. Mit unseren 170 Mitgliedern sind wir gut aufgestellt, haben wir allerdings ein ziemlich hohes Durchschnitts Alter. Eine Investition in die Jugend bringt uns weiter in die Zukunft.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Durch die Spenden soll der Umbau teilfinanziert werden.

Wer steht hinter dem Projekt?

Schützenverein Hubertus Feldgeding e.V.