Projektübersicht

Das Schlösschen benötigt im nächsten Jahr dringend eine neue Gemeinschaftsküche und den Ausbau des Esszimmers, um Platz in der Küche zu schaffen. In der Gemeinschaftsküche wird täglich, für bis zu 9 Müttern und deren Kinder, gekocht. Die Anschaffung der Küche ist aufgrund der hohen Beanspruchung sehr kostenintensiv, da Material in bester Qualität verwendet werden muss und die Hygieneanforderungen eingehalten werden müssen.

Kategorie: Allgemein
Stichworte: Wir unterstützen und begleiten junge Frauen bei ihrer Entscheidung für ihr Kind/ihre Kinder und finden gemeinsam mit ihnen individuelle Lösungen., Mit uns neue Wege gehen – zum Wohl der Kinder mit den Müttern!, Unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende!, Das Schlösschen Haus des Lebens Dachau eV, Mutter-Kind-Haus Spendenaufruf Gemeinschaftsküche
Finanzierungs­zeitraum: 10.03.2021 14:12 Uhr - 31.05.2021 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: bis Juli 2021

Worum geht es in diesem Projekt?

Für unsere neue Gemeinschaftsküche im Schlösschen Haus des Lebens Dachau e. V. benötigen wir einen hochwertigen Vinylboden für Esszimmer und Küche, ca. 55 m2. Der Boden muss alle Hygienestandards erfüllen. Der Vinylboden ist 20 - 30 Jahre haltbar, sehr strapazierfähig, hinterlässt selbst bei spitzen Steinen keine Kratzer, feuchtigkeitsbeständig, geräuschearm, pflegeleicht und sehr hygienisch.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Eine dauerhafte Lösung für unseren Küchen-/Esszimmerbereich für unsere Mütter mit ihren Kindern zu erschaffen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Unsere Schlösschen Vision ...
Jede Mutter hat eine Chance verdient, zu lernen, ein eigenverantwortliches und selbstständiges Leben mit ihrem Kind bzw. ihren Kindern führen zu können. Als teilbetreute Mutter-Kind-Einrichtung unterstützen und begleiten wir Frauen bei ihrer Entscheidung für ihr Kind/ihre Kinder und finden gemeinsam mit ihnen individuelle Lösungen, um den Schritt in ein selbstständiges Leben machen zu können.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Anschaffung eines neuen Vinylbodens für den Küchen-/Essbereich in unserem Schlösschen. Eine Überfinanzierung fließt direkt in die Küchenausstattung ein.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Vorstände Anja von der Fecht und Diana Scheuer sowie das gesamte Schlösschen-Team.